Der Ablauf bei der Erstellung eines Gutachtens

  1. Kontaktaufnahme zu uns:
    Melden Sie sich bei uns und wir beraten Sie kostenlos und absolut unabhängig. Wir helfen Ihnen bei der Klärung Ihres Schadenfalls und stehen mit unserer Kompetenz & Erfahrung an Ihrer Seite. Einen Termin für die Besichtigung des Unfallfahrzeuges erhalten Sie grundsätzlich so schnell wie möglich.
  2. Wir begutachten das Unfallfahrzeug:
    Wir begutachten das Unfallfahrzeug auf Wunsch entweder bei Ihnen vor Ort oder in der Werkstatt Ihres Vertrauens. Die Begutachtung erfolgt absolut neutral und vor allem unabhängig. Wir dokumentieren den Schaden, der bei Ihrem Unfall entstanden ist. Außerdem beraten wir Sie ausführlich über alle Möglichkeiten der Schadenregulierung und empfehlen auf Wunsch einen Rechtsanwalt.
  3. Die Gutachtenerstellung:
    Nach der Begutachtung erstellen wir Ihr Gutachten. Dabei kalkulieren wir die Schadensumme, die durch den Unfall resultiert. Das fertige Gutachten senden wir Ihnen per Post und/oder E-Mail, sowie der gegnerischen Versicherung und falls gewünscht, der Reparaturwerkstatt und dem Rechtsanwalt Ihres Vertrauens.
  4. Wir begleiten Sie während der kompletten Schadensabwicklung:
    Wir stehen Ihnen bis zur abgeschlossenen Schadensabwicklung jederzeit zur Verfügung. Nimmt die gegnerische Versicherung Kürzungen vor, unterstützen wir Sie, Ihre Ansprüche auf Schadenersatz dennoch geltend zu machen.

Kosten für das Gutachten übernimmt die gegnerische Versicherung

Jetzt Termin vereinbaren!

Nutzen Sie unsere zahlreichen Kontaktmöglichkeit, um schnell & bequem einen Termin zu vereinbaren.

Menü
Call Now Button
Open chat
Sie hatten einen Unfall?
Sie benötigen ein Gutachten? Jetzt unverbindlich anschreiben!